Obrigado Furler - Big Shares 2,5 Prozent
Obrigado Furler - Big Shares 2,5 Prozent

Obrigado Furler - Big Shares 2,5 Prozent

Normaler Preis
€499,00
Sonderpreis
€499,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

+++Obrigado Furler+++

Legenden leben ewig! Obrigado Furler ist in vielerlei ein ganz besonderes Rennpferd und gleich mit zwei Turflegenden eng verbunden. Sein Namen hat er zu Ehren der deutschen Sportschau-Legende Addi Furler bekommen, der mit seinen spannenden ARD-Reportagen in den 70er, 80er und 90er Jahren Millionen von Menschen in Deutschland zu Galoppfans machte.

Eine andere Galoppsportlegende, die ganz nah mit Obrigado Furler in Verbindung steht, ist der Gründer des Gestüts Fährhof Walther J. Jacobs. Dieser siedelte in den 60er Jahren vier Gründerfamilien auf dem Gestüt nahe Bremens an. Einer davon, der erstklassigen O- Familie, um den italienischen Derbsieger Osorio, entspringt Obrigado Furler.

Seine Mutter Ossora ist gar die letzte aktive Zuchtstute dieser geschichtsträchtigen und sehr erfolgreichen Familie. Obrigado Furler hält mit seinem vierfach siegreichen Bruder Onkel Volli das gesamte Turfvermächnis des großen Walther J. Jacobs und seiner O-Familie am Leben.

  1. Syndikatsname: Obrigado Furler – Big Shares – ( Einmalige Zahlung für deine Rennpferdanteile an Obrigado Furler + 23 monatliche Raten für deine anteiligen Unterhaltskosten, beginnend im Dezember 2022 –das komplette Besitzererlebnis mit allen Privilegien).                                                                                                                                                                                                                   

Die erfolgreiche Partnerschaft zwischen dem Stall Route 66 und dein-rennpferd.de wird fortgesetzt. Nach Manaia, Ocean Blue, Hope and Believe und Carl´s Meteor trägt nun auch Obrigado Furler die charakteristischen gold und schwarzen Farben des Stalles dein-rennpferd.de mit der markanten „66“ des Stalles Route 66. Der Stall Route 66 ist Deutschlandweit für sein gutes Pferdeauge und sein professionelles Rennpferdemanagement bekannt. Gruppesieger, klassisch platzierte Rennpferde und sogar Deckhengste brachte der Stall mit einer stets kleinen Anzahl an Rennpferden hervor. Um nur einige Namen zu nennen: Night of England, König Turf, King´s Hall, Agentina etc…

Der Jimmy Two Times Hengst „Obrigado Furler“ befindet sich derzeit noch auf der Koppel im Gestüt Ohlerweiherhof und wird nach dem Abschluss seiner Ausbildung im Pretraining des Gestüts Ohlerweiherhof in der Saison 2023 in den Rennstall einrücken. Der Trainer wird Pavel Vovcenko in Bremen heißen.

 

  1. Allgemeine Infos:

Obrigado Furler– aus der erstklassigen O-Familie, der Gründerfamilie des Gestüts Fährhof. Bruder des vierfachen Seriensiegers 2022, Onkel Volli. Der italienische Derbysieger Osorio, der eisenharte, vielfache  Gruppesieger Olaso und die auf Gruppeparkett erfolgreichen Obando, Obrero und Ospina legten für diese wunderbare Familie in der jüngerenVergangenheit, den Grundstein ihrer unbestrittenen Klasse.

  • Sein Vater Jimmy Two Times –  entstammt einer der besten Hengstlinien der weltweiten Vollblutzucht und geht über einen der erfolgreichsten Deckhengste Frankreichs, seinen Vater Kendargent, auf den unglaublich erfolgreichen Nasrullah Hengststamm zurück. Kendargent ist bereits erfolgreicher Sire of Sires und hat fantastische Rennpferde wie Skaletti, Kenhope, Skazino, Goken und viele mehr gebracht. Jimmy Two Times steht ganz am Anfang seiner Vererberkarriere, ist überhaupt noch nicht zu bewerten und versprüht daher große Spannung und Erwartung an seine Nachkommen. Jimmy Two Times selber war ein Rennpferd, dass mit außerordentlichem Speed und Frühreife gesegnet war und unter anderem in grandioser Manier den Prix de la Porte-Maillot GR III (2016), den 1st Prix Edmond Blanc GR III (2017) und den 1st Prix du Muguet GR II (2017) gewann.

 

  • Seine Mutter Ossora– Die Königtiger Stute Ossora wurde vom Gestüt Fährhof gezogen und entstammt in direkter Linie einer der vier Gründerfamilien, die Walther J. Jacobs Mitte der 60er Jahre auf seiner Scholle in Sottrum bei Bremen etabliert hat. Sie ist in der Tat die letzte aktive Zuchtstute dieser Linie. Obrigado Furler hält mit seinem vierfach siegreichen Bruder Onkel Volli das gesamte Turfvermächtnis des großen Walther J. Jacobs und seiner O-Familie am Leben. Aus der O-Linie sticht Osorio als italienischer Derbysieger heraus. Olaso, ein eisenharter, vielfacher Gruppesieger wurde bereits auch schon von Pavel Vovcenko in Bremen trainiert. Obrigado Furler wird im deutschen Spitzengestüt Ohlerweiherhof im Saarland auf seine Rennkarriere vorbereitet.

 

  1. Vertragsdetails:

Teilhaber an Obrigado Furler kann man für die Zeit des Teilhabekaufes bis zum 30.10.2024 auf www.dein-rennpferd.de werden. Eure Teilhaberschaft berechtigt zur Teilhabe an Renngewinnen und Verkaufserlösen von Obrigado Furler, gemäß eurem prozentualen Anteil und dem abgeschlossenen Teilhabervertrag. Das Startgeld setzt sich rückwirkend zur Jährlingsauktion in Baden-Baden aus Unterhalts- und Trainingskosten, Auktionskosten, Tierarztkosten, Transport, Nenngeldern, Boxen- und Bahnmiete, sowie Verwaltungsgebühren und Berichterstattungskosten und dem kompletten Pferdewert zusammen.

Die Anteilspreise und monatlichen Raten verstehen sich inklusive 19 Prozent MwSt. Es handelt sich um eine einmalige Zahlung für die Beteiligung am Rennpferd Obrigado Furler, inklusiver aller entstandenen Kosten, seit der Auktion in Baden Baden und einer monatliche Rechnung in Höhe der prozentualen Unterhalts- und Trainingskosten, Berichterstattungs- und Verwaltungskosten, beginnend mit dem 1. Dezember 2022 bis zum 30.10.2024. Nachfolgend die Kostentabelle für eine Teilhaberschaft an Obrigado Furler bis zum 30.10.2024:

15% Anteil erhältlich @ 2999€ einmalig und 23 Raten in Höhe von 420€ pro Monat vom 1. Dez 2022 bis 1. Okt 2024

10% Anteil erhältlich @ €1999 einmalig und 23 Raten in Höhe von 280€ pro Monat vom 1. Dez 2022 bis 1. Okt 2024

5% Anteil erhältlich @ 999€ einmalig und 23 Raten in Höhe von 140€  pro Monat vom 1. Dez 2022 bis 1 Okt 2024

2,5% Anteil erhältlich @ 499 € einmalig und 23 Raten in Höhe von 70€ pro Monat vom 1. Dez. 2022 bis 1. Okt 2024

Alle Preise inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer

Über 400 Rennpferdbesitzer auf dein-rennpferd.de wissen: Rennpferde hautnah und live als Teilhaber zu begleiten ist ein einzigartig schönes Hobby und auf dein-rennpferd.de für jeden erschwinglich!

 

  1. Rennstall-Strategie/Trainer:

Obrigado Furler wird im Gestüt Ohlerweiherhof noch bis zum Winter auf der Koppel verbringen. Danach wird er im Pretraining auf sein Leben als Rennpferd vorbereitet und im Frühjahr 2023 in den Rennstall einrücken. Pavel Vovcenko, der die O-Familie des Gestüt Fährhofs bestens kennt und Olaso zum mehrfachen Gruppesieger formte, wird der Trainer der Wahl für Obrigado Furler.

Die Teilhabe endet am 30.10 2024 mit Ende der 3-jährigen Saison. Bis dahin sind alle Kosten für den Rennbetrieb, Unterhalt, Training, Tierarzt, Transport, Schmied, Berichterstattung etc. durch die monatlichen Raten gedeckt. Am 1. Dezember 2023 ist der sogenannte "1. Zahltag" für Obrigado Furler und den Stallmitgliedern werden ihre etwaige anteiligen Renngewinne aus der zweijährigen Saison ausgezahlt, am 1. Dezember 2024 der 2. Zahltag, für Renngewinne und den Verkaufserlös auf einer Auktion. Sollte Obrigado Furler schon während seiner Rennkarriere verkauft werden, erfolgt der Zahltag nach dem Verkauf.

Das Syndikat endet mit Ende der 3-jährigen Saison von Obrigado Furler.

 

  1. Kosten:

Mit einer einmaligen Zahlung von 499€ inklusive 19 % MwSt pro Teilhabeanteil von 2,5 Prozent an Obrigado Furler und einem monatlichen Beitrag von 70€ inklusive 19% MwSt. pro Teilhabeanteil von 2,5 Prozent für die gesamten Kosten, die an einem jedem ersten des Monats in Rechnung gestellt werden, bist du bis zum 30.10.2024 an Obrigado Furler beteiligt.

Dein-Rennpferd.de nimmt nicht wie andere, internationale Syndikatsseiten eine extra Management-Fee, sondern profitiert nur im Erfolgsfall des Pferdes, am Ende der Teilhabephase durch eine 9-prozentige Provision auf den Verkaufswert des Pferdes.

Rennpferde sind vor allen Dingen etwas um außergewöhnliche Emotionen zu erleben, die es nirgendwo sonst gibt, Gleichgesinnte zu treffen und kennenzulernen und unvergessliche Erlebnisse auf dem Karriereweg des Pferdes vom Jährling zum Rennpferd zu erleben. In einigen Fällen werden diese tollen Erlebnisse zu wahren Erfolgsstorys und in wenigen Fällen zu wahren Galoppmärchen, die sich auch finanziell stark auszahlen. Träumen ist erlaubt und eine Grundvorrausetzung als Rennpferdbesitzer!

Nachfolgend die Kostentabelle für eine Teilhaberschaft „Big Shares“ an Obrigado Furler bis zum 30.10.2024:

15% Anteil erhältlich @ 2999€ einmalig und 23 Raten in Höhe von 420€ pro Monat vom 1. Dez 2022 bis 1. Okt 2024

10% Anteil erhältlich @ 1999€ einmalig und 23 Raten in Höhe von 280€ pro Monat vom 1. Dez 2022 bis 1. Okt 2024

5% Anteil erhältlich @ 999€ einmalig und 23 Raten in Höhe von 140€  pro Monat vom 1. Dez 2022 bis 1 Okt 2024

2,5% Anteil erhältlich @ 499 € einmalig und 23 Raten in Höhe von 70€ pro Monat vom 1. Dez. 2022 bis 1. Okt 2024

 

Alle Preise inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer

Begrenztes Kontingent - Nur solange der Vorrat reicht!

 

 

  1. Rewards:

Hautnah an deinem Rennpferd: Jeder Teilhaber kann so viele Trainingsbesuche zu festgelegten Terminen wahrnehmen, wie er möchte.

Nervenkitzel. Gemeinsam. Erleben: Jeder Teilhaber hat an Renntagen Zutritt zum Führring und ist bei den Rennen hautnah dabei.

Alle Informationen aus erster Hand: Jeder Teilhaber bekommt online regelmäßige Informationen rund um sein Rennpferd geboten.

Renngewinne & Verkaufserlöse: Jeder Teilhaber wird gemäß seiner Teilhabe an Renngewinnen und Verkaufserlösen beteiligt.

Außerdem nur für Big Share Teilhaber ab:

-private Trainingsbesuche: Jeder Teilhaber bekommt private Trainingsbesuchstermine so oft er möchte nach Abstimmung mit dem Trainer.

-Besitzerausweis: Jeder Teilhaber bekommt ab 5 Prozent Anteilen am Rennpferd einen Besitzerausweis. Freies Parken, freier Eintritt, Zugang zur Waage, das vollkommende Besitzergefühl! (80€ - 100€ werden hierfür vom Direktorium für Vollblutzucht in Rechnung gestellt).

-Hospitility: Rennbahnabhängig: Zugang zum Hospitility Bereich für 5+Prozent Teilhaber

- Direkter Kontakt: Jeder Teilhaber bekommt direkten Kontakt zum Racing Manager und Trainer durch eine exklusive Whatsapp Gruppe – erfährt Nennungen, Trainingsleistungen, bekommt Bilder und Videos von eurem Rennpferd realtime aufs Handy.